Kategorie: Miteinander vor Ort

Emanzipatorische Jugendarbeit als Ermöglicherin und Vermittlerin

05 Mrz 2020 Tobias Burdukat ist Gründer und Initiator des „Dorfes der Jugend" im sächsischen Grimma. Seit 2013 können sich junge Menschen auf dem Gelände der ehemaligen Spitzenfabrik mit verschiedenen Projekten ausprobieren und... Beitrag lesen

Das “Dorfgespräch” – Dorferneuerung in den Köpfen

21 Jan 2020 Florian Wenzel und Dr. Christian Boeser-Schnebel haben das Projekt "Dorfgespräch" als Beitrag zur Demokratieentwicklung im ländlichen Raum initiiert und umgesetzt. Beitrag lesen

Diskurs-Auftakt “Miteinander vor Ort”

21 Jan 2020 Mitte Dezember 2019 traf sich die Diskursgruppe "Miteinander vor Ort" zu ihrem ersten Workshop in Tutzing. Beitrag lesen

Ein gutes Miteinander vor Ort – Teilhabe und Beteiligung

19 Jan 2020 Kommunen nehmen eine zentrale Rolle dabei ein, Teilhabe zu ermöglichen und Zusammenhalt zu gestalten. Denn Integration - bezogen auf alle Gesellschaftsmitglieder mit ihren je unterschiedlichen Hintergründen - findet vor allem... Beitrag lesen

Von der Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse: Ein Blick auf die Daten

05 Okt 2019 Wie ländlich ist Deutschland? Wie sieht es mit den Teilhabemöglichkeiten aller aus, insbesondere in den ländlichen Regionen? Und was hat all das mit Integration zu tun? Beitrag lesen

Ausschreibung 5. Tutzinger Diskurs

26 Sep 2019 „Miteinander vor Ort – Integration und Teilhabe junger Bürgerinnen und Bürger in ländlichen Räumen” – 5. Tutzinger Diskurs Wie kann Integration in ländlichen Sozialräumen gestärkt werden? Welches Zusammenspiel von Kommunen, Sozialer... Beitrag lesen
Suche